Termine

Lesung und Literarisches

Einladung

Monika Maifeld
Frau Monika Maifeld wurde in Frankenthal/Pfalz geboren, zog jedoch bereits mit 8 Jahren nach Koblenz, wo sie erst die Pestalozzischule und dann das Hilda-Gymnasium besuchte, das sie mit der mittleren Reife abschloss.
Nach einer Banklehre arbeitete sie im Finanzbereich, entschloss sich aber, auf dem Staatlichen Koblenz-Kolleg ihr Abitur nachzuholen, was sie 1977 auch erreichte.
Ihr Biologiestudium führte sie zur Neurobiologie, zu ihrer Promotion in Kybernetik am Max-Planck-Institut in Tübingen und letztendlich zu ihrer erfolgreichen Arbeit in der Hirnforschung.
Sie ist verheiratet, hat eine erwachsene Tochter und lebt in München.
 

Lesung und Literarisches

am 24.10.2018 um 19:00 Uhr im Seminarraum des Staatl. Koblenz-Kollegs

„Doch Liebe findet ihre Zeit“

Antonia, die erfolgreiche Jungunternehmerin; Julian, der vom Erfolg verwöhnte, arrogante Künstler. Als sie sich kennen lernen, sind sie Mitte 30, aber sie leiden noch immer unter ihrer Kindheit: Sie verlor ihre Eltern mit 6 Jahren und lebte danach im Waisenhaus; er musste gegen seinen despotischen Vater ankämpfen. Beide haben sich in sich selbst zurückgezogen. Gibt es dennoch einen gemeinsamen Weg?

 

Zurück