Termine

„Die Weltreise der Sneakers „ – Spannender Abendvortrag zum Thema „Globalisierung“

Der Wissenschaftsjournalist und Sachbuchautor Wolfgang Korn liest aus seinem aktuellen Buch „Lauf um dein Leben!“. Eine packende Geschichte, die Hintergründe und Zusammenhänge der Globalisierung lebendig werden lässt.

 

Der Vortrag findet am Montag, 16.09.19, um 19 Uhr im Seminarraum des Koblenz-Kollegs statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie man mit einer Fleeceweste und ein Paar Sneakers die Globalisierung erklärt

Vortrag des Journalisten und Jugendbuch-Autors Wolfgang Korn

Unsere Wirtschaft und unser ganzes Alltagsleben werden zunehmend von der Globalisierung beeinflusst - doch wie kann man diese erklären?
Ganz einfach, sagt der Wissens-Autor Wolfgang Korn, zum Beispiel an Hand meiner Fleeceweste.
Korn erzählt über seine Recherchen und wie man es schafft, Hintergründe und Zusammenhänge der Globalisierung in packenden Geschichten verständlich zu machen.
In der ‘Weltreise einer Fleeceweste’ zeigt er wo unsere Textilien herkommen, wer sie unter welchen Bedingungen herstellt, wie sie nach Deutschland gelangen und später gebraucht nach Afrika geschickt werden.
Seine kleine Geschichte über die große Globalisierung wurde ein Bestseller.
Sie wurde nicht nur in zehn Sprachen übersetzt, sondern Korn war mit ihr und seiner Weste ein Jahrzehnt immer wieder auf Lesereise.
Nun erklärt er den neuen Stand der Globalisierung anhand eines Paars Sneakers, das am Rande eines Stadtmarathons gefunden wurde.
Dieses Mal führt die Suche den Journalisten Werner Koschinski von deutschen Marken-Turnschuh-Erfindern zu Produktpiraten in China bis zu Billiglohnarbeitern und Marathonläufern in Äthiopien.
Sportveranstaltungen und Sneakers sind ein Riesengeschäft mit großen Gewinnen - nur nicht für die, die dafür schuften.
 

Der Autor:

Wolfgang Korn hat Geschichte und Politische Wissenschaften studiert und arbeitet als Journalist und Wissens-Autor in Hannover. Er schreibt für Zeitungen und Zeitschriften (u. a. für GEO und Die Zeit) und hat eine Reihe von Sachbüchern und Jugendsachbüchern zu archäologischen, historischen und gesellschaftlichen Themen veröffentlicht. Für Das Rätsel der Varusschlacht erhielt er 2009 den Deutschen Jugendliteraturpreis, Die Weltreise einer Fleeceweste wurde in Österreich als Wissenschaftsbuch des Jahres ausgezeichnet und in zehn Sprachen übersetzt.

 

Zurück